•  50.000 Artikel sofort verfügbar
  •  kostenlose Rücksendung
  •  individuelle Bike-Beratung
  •  30 Tage Rückgaberecht
  •  Ratenkauf / Dienstrad-Leasing
Nachhaltigkeitskodex

Nachhaltigkeitskodex

Unsere Vision und Mission für ein grünes Handeln

Das Fahrrad hilft unserer Gesellschaft, zukunftsfähig zu werden. Durch unser Engagement für Mobilität und Umwelt, den schonenden Einsatz von Materialien und Ressourcen sowie einen verantwortungsvollen und fairen Umgang mit Handel und Menschen will ROSE diesen positiven Effekt deutlich steigern. Der Nachhaltigkeits-Kodex von ROSE verpflichtet alle Mitarbeiter, die dort definierten Visionen, Ziele und Missionen umzusetzen und einzuhalten.

Ziele@2x

Unsere Ziele

Das Fahrrad soll das Fortbewegungsmittel Nr. 1 in der Nahmobilität werden und Deutschland ein Fahrrad-Pendlerland.

Bis 2025 wird ROSE in sämtlichen Aktivitäten klimaneutral. Im Jahr 2018 lagen die berücksichtigten CO2-Emissionen durch uns noch bei 2.815 Tonnen. Unser verpflichtendes Ziel ist es, diesen Ausstoß bis Ende 2022 aktiv und durch Ausgleichsmaßnahmen auf weniger als 1.500 Tonnen und drei Jahre später komplett auf Null zu reduzieren.

  • Klimaneutral bis 2025
    Klimaneutral bis 2025

    Unser verpflichtendes Ziel ist es, den CO2-Ausstoß bis Ende 2025 komplett auf Null zu reduzieren.

  • 90% Recyclingmaterial
    90% Recyclingmaterial

    Wir werden bis Ende 2022 mindestens 90 % Recyclingmaterial in Verpackungen für Produkte einsetzen.

  • Mehr digital. Weniger Kilometer.
    Mehr digital. Weniger Kilometer.

    Meetings mit Partnern und Lieferanten sollen vermehrt online stattfinden, um unnötige Geschäftsreisen zu vermeiden.

  • Erneuerbare Energien
    Erneuerbare Energien

    Unser Ziel ist, mit eigenen Photovoltaik-Anlagen mehr Strom zu produzieren als wir verbrauchen.

5 MISSIONEN

So erreichen wir unsere Ziele

klimaschonende-mobilitaet@2x

1.

Klimaschonende Mobilität

ROSE ist mit seinem Angebot Vorreiter in puncto nachhaltiger Mobilität. Wir werden unsere CO2-Emissionen reduzieren und mit unserem Kernprodukt, dem Fahrrad, auch für andere Unternehmen Lösungen entwickeln, nachhaltiger und klimaschonender zu agieren.

nachhaltige_materialien@2x

2.

Nachhaltige Materialien

In unserem Sortiment werden wir langlebige Produkte rund um das Fahrrad anbieten, die eine möglichst gute Öko-Bilanz aufweisen. Sie bestehen aus nachhaltigen, recycelten oder recyclingfähigen Materialien.

energiearmer-transport@2x

3.

Energiearmer Handel + Transport

Unsere Produkt- und Versandverpackungen werden möglichst energiearm aus recycelten, recyclingfähigen und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Es gilt die Maxime der Vermeidung von Abfall, natürlich ohne dabei die aus Qualitätsgründen notwendigen Anforderungen zu vernachlässigen. Die Versandverpackungen werden außerdem so platzoptimiert wie möglich gestaltet, um Leervolumina zu vermeiden. Außerdem werden wir gemeinsam mit unseren Herstellern und Lieferanten Lösungen entwickeln, um das Verpackungs- und Versandmaterial der Eingangslogistik zu reduzieren.

soziale-verantwortung@2x

4.

Soziale Verantwortung + faire Arbeitsbedingungen

ROSE will ein verantwortungsvoller Arbeitgeber sein. Dazu zählt auch, dass wir uns für die Attraktivität unserer Standorte einsetzen, insbesondere für unseren Hauptsitz in Bocholt. Gleichzeitig motivieren wir unsere Zulieferer und Partner, ebenfalls für faire Arbeitsbedingungen zu sorgen und ihre Mitarbeiter zu schützen und zu fördern - ohne weltverbesserische oder moralisch überhebliche Attitüde. Arbeitsschutz und Gleichberechtigung sind in unserem Handeln besonders wichtig. Wir respektieren einen kulturell bedingten, regional unterschiedlichen Umgang mit diesen Themen. Allerdings scheuen wir nicht, diese im Bedarfsfall anzusprechen.

umweltfreundliche-produktion@2x

5.

Umweltfreundliche Produktion + Arbeitsstätten

Eine ressourcenschonende, digitale und biodiverse Infrastruktur und die dazu passende Einstellung der Mitarbeiter ermöglicht ROSE die Einsparung enormer Mengen an CO2. Wir arbeiten alle aktiv an der Weiterentwicklung unserer Missionen mit und unterstützen uns gegenseitig dabei, das gemeinsame Ziel der Klimaneutralität bis 2025 zu erreichen.